Um was geht es bei den GestalterINNfesten?

Menschen und Initiativen für Nachhaltigkeit zusammenzubringen, und das Netzwerk sichtbar zu machen!
die Leute und Projekte unterstützen, die schon was machen, und neue Menschen einladen, inspirieren zum Mitmachen; und dabei Projektberatung aufzubauen – auch eine Bühne zu bieten für zukünftige Projekte (→ TEDxInnviertel?).

 

Wie ist der Ablauf der Organisierung?

Vorschlag 1:
Wir treffen uns auf 2 Wochenenden zum Vorbereiten, Ende April und Ende Mai;
dazwischen teilen wir uns in Gruppen auf nach Themen die uns begeistern.

Dann brauchen wir noch Wege, wie wir intern kommunizieren können:
> diese Website
> google-Dokumente
> Treffen in echt, Skypen dazwischen?
> eine Dokumentation, wie weit wir sind, zB mit Trello (Beispiel GestalterINNfest 2.0, neues Board nach Arbeitsgruppen)

Weiters können wir uns Inspiration holen beim klimacamp Anfang Juni. (Exkursion?)
klimacamp.at

Und wir können uns Inputs holen vom Partycipation - Team: (partycipation.at)
der Orga-Kern mit Julian, Konstantin und Manu können uns bei Fragen rund ums Organisieren einen Workshop geben

 

Aufwand Mitorganisieren:
alle 1-2 Wochen skypen, 2 Planungswochenenden, 5-10 Stunden pro Woche; jeweils 1 Tag Auf- und Abbauen;

 

Was bringt mir das Mitorganisieren?

Gemeinsam tragen wir etwas zu einem Systemwandel bei, zum Ziel eines guten Lebens Aller in Verbindung mit Mensch und Natur.
Es wird herausfordernd, und ein (neues) Lernfeld, es macht viel Spaß, und man hinterlässt eine Spur in der Region.

Lernthemen sind unter anderem:

> Was sind Commons?
> Wie können wir uns gemeinsam organisieren?
> Nachhaltigkeit: Was ist es und was braucht es (dafür) in unserer Region?
 
 
Und es geht um dich, es soll auch DEIN FEST sein?
Was willst du lernen, wie möchstest du wachsen? Das GestalterINNfest ist das erste Projekt in der Region für mich, was es mir ermöglicht mich mit Begeisterung, in Gemeinschaft und Spaß weiterzuentwickeln. Das soll für euch auch das GestalterINNfest sein.
Wer hat's geschrieben?
Autor: Super UserE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Biographie